Der Abbau

Nach einem grandiosen Finale fand am Dienstag der Abbau statt.

Nach 7 Tagen Aufbau, Durchführung und natürlich auch Teilnahme am Fest musste der gesamte Festaufbau wieder zurückgebaut werden. Dank der vielen Helfer, welche nicht alle beider Feuerwehren sind, ging der Abbau recht flott. Innerhalb von 6 Stunden war vom Festzelt nichts mehr zu sehen und es waren nur noch die Großkomponenten wie Kühlanhänger, Ausschankwagen und andere Anhänger des Versorgungstraktes wegzubringen. Nachdem auch dies erledigt war haben wir ein kurzes Resümee gestartet. Wir sind uns einig: Das Jubiläum und das Festwochenende war ein voller Erfolg und das Feedback aus der Bevölkerung gibt uns da auch recht. Wir sind zwar von größeren Nicklichkeiten verschohnt geblieben, aber auch die kleinen Unanehmlichkeiten konnten schnell und effizient gelöst werden.

 

k-20150616_100831 k-20150616_100836 k-20150616_113702 k-20150616_113708 k-20150616_114234 k-20150616_122643 k-20150616_122656 k-20150616_141829 k-20150616_141834

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.