Gemeinsam für später üben!

Am Freitag, 03. Juli 2015 trafen sich die Jugendfeuerwehren aus Ebertshausen und Maßbach um gemeinsam eine Übung abzuhalten.

Ziel dieser gemeinsamen Übung war es, auch landkreisübergreifend Kontakte zu knüpfen und zu pflegen. Außerdem konnten die Jugendlichen so auch unkompliziert und ausgiebig Technik testen, die sie nicht am Standort haben. Insgesamt waren bei dieser Übung rund 35 Jugendliche und 7 Ausbilder und der Jugendkoordinator der FF Markt Maßbach anwesend.

Neben der Wasserentnahme aus einem offenen Gewässer stand auch die technische Hilfeleistung bei einem Verkehrsunfall und das sichere Selbstretten aus geringen Höhen im Vordergrund.

Der Abend schloss mit einer kleinen Grillfeier ab und man freut sich schon aufs nächste Mal!

 

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.