Atemschutzstrecke gemeistert

Am Dienstag, den 28. April durchliefen die Atemschutzgeräteträger der Freiwilligen Feuerwehr Maßbach die Atemschutzübungsstrecke des Landkreises Bad Kissingen.

Bevor es in die Übungsstrecke ging musste eine gewisse Vorbelastung erreicht werden. So galt es verschiedene Stationen wie Endlosleiter, Fahrradergometer, Schlaghammer und Laufband zu absolvieren. Insgesamt wurde mit dem Streckendurchgang und den vorgenannten Stationen eine Belastung von 89 kj (Kilo joule) erreicht.

 

20150428_201815 20150428_195801 20150428_194944 20150428_194936 (2)

 

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.