Paulinchen e.V.

Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V.

Jedes Jahr verbrennen und verbrühen
sich allein in Deutschland 6000 Kinder so schwer,
dass sie stationär behandelt werden müssen.

Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V. ist eine bundesweite Organisation, die sich als die Lobby für brandverletzte Kinder und Jugendliche versteht.
Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V. wurde 1993 gegründet. Der Verein berät und begleitet Familien mit brandverletzten Kindern in jeder Phase nach dem Unfall. Ein großes Kompetenznetzwerk steht zur Verfügung, so dass keine Frage rund um die thermische Verletzung im Kindesalter offen bleibt. Ziel ist es, für jedes brandverletzte Kind individuell die bestmögliche Versorgung zu erreichen. Mit verschiedenen Präventionskampagnen warnt Paulinchen e.V. vor den Gefahren durch heiße Flüssigkeiten und Flächen, sowie Feuer, Strom und Säuren.

Paulinchen e.V. ist Initiator und Ausrichter des bundesweiten „Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember.

Der Verein arbeitet bundesweit und ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt.

Hauptaufgaben sind:

  • Beratung und Kontaktvermittlung in der Klinikzeit  Download
  • Hilfestellung für die Rehabilitation und die weitere Zukunft
  • Interessenvertretung und Lobbyarbeit
  • Prävention – Aufklärung zur Vermeidung von Verbrennungs- und Verbrühungsunfällen

Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V. hat in den vergangenen Jahren ein großes Kompetenznetzwerk aufgebaut, so dass keine Frage rund um das Thema brandverletzte Kinder unbeantwortet bleibt. Paulinchen e.V. gibt zur Erleichterung einer umfassenden Rehabilitation  Adressen spezialisierter Ärzte und Therapeuten und erfahrener Sanitätshäuser weiter.

Einmal im Jahr veranstaltet Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V. das Paulinchen–Seminar für Familien mit brandverletzten Kindern.

Paulinchen e.V. bietet auch Selbsthilfe an. Familien mit brandverletzten Kindern treffen sich in verschiedenen Städten Deutschlands und tauschen Erfahrungen aus. Referenten halten Vorträge zum Thema „Thermische Verletzungen im Kindesalter“.

In der Zeitschrift „Paulinchen“ werden Erfahrungsberichte veröffentlicht. Fachartikel helfen, das Thema „Brandverletzungen“ besser zu verstehen und beschreiben neue Korrekturmöglichkeiten und Therapien.

Prävention

Und zum Geburtstag der Prinzessin
brannten tausende und abertausende von Kerzen

Bei brennenden Kerzen bekommen die meisten Kinder leuchtende Augen.
Doch vom Funken der Begeisterung ist es nicht weit zum Flammenmeer.
Schützen Sie Ihr Kind vor Verbrennungen.

  • Tipps zum sicheren Grillen Tipps
  • Gefahren in Küche und Bad Tipps
  • Tipps für eine sichere Weihnachtszeit.  Tipps
  • Sicherer Umgang mit Feuerwerk an Silvester  Tipps

Prävention ist seit Jahren ein wichtiges Anliegen von Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V. Experten schätzen, dass sich ca. 60% aller Unfälle durch Aufklärung vermeiden ließen. (Studie von Elisabeth Towner)

Aus Sicht der Betroffenen kann Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V. besonders intensiv auf die Gefahren aufmerksam machen und nutzt jede Gelegenheit, auf die wichtigste Erste-Hilfe-Maßnahme im Falle eines thermischen Unfalls – das Kühlen mit Wasser – hinzuweisen.

Denken Sie daran: Niemand ist vor diesen Unfällen 100%ig geschützt! Helfen Sie mit! Unterstützen Sie die präventive Arbeit von Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V. ! Verteilen Sie die Präventionsbroschüre „Aktion Paulinchen: So schützen Sie Ihr Kind vor Verbrennungen und Verbrühungen“ in Ihrem Umfeld, wie z. B. Kindergärten, Mütterberatungsstellen, Kinderärzten, oder setzen Sie Aktion Paulinchen zur Brandschutzerziehung oder in Elternkursen ein.

Warnen Sie mit unserer Kampagne „Sicher grillen ohne Spiritus“ vor der Gefahr im Umgang mit Spiritus und anderen flüssigen  Brandbeschleunigern beim Grillen! Grillunfälle sind zu 100% vermeidbar!

Obwohl die Arbeit von Paulinchen überwiegend ehrenamtlich geleistet wird, kosten die Projekte viel Geld. Bitte unterstützen Sie die Arbeit von Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e. V. mit einer Spende.

Quelle: Pauinchen e.V.

 

Kommentare sind geschlossen.